Melanie Griffith will sich wieder verlieben

Melanie Griffith will sich wieder verlieben
Melanie Griffith © Cover Media

Melanie Griffith (58) ist wieder bereit für die Liebe.

- Anzeige -

"Ein zweite Chance"

Die Hollywood-Ikone ('Die Waffen der Frauen') wurde im Dezember offiziell von ihrem Mann Antonio Banderas (55, 'Die Maske des Zorro') geschieden, hat jetzt anscheinend aber das Single-Leben satt. Wie sie im Interview mit dem 'People'-Magazin enthüllte, fühle sie sich endlich bereit, erneut auf Partnersuche zu gehen.

"Es ist eine ganz neue Welt für mich da draußen", schwärmte die Blondine von ihren Dating-Möglichkeiten. "Ich habe viel Spaß. Das alles ist sehr ungewohnt - ich habe das Gefühl, ich habe eine zweite Chance bekommen."

Bisher hatte Melanie nur wenig Erfolg, die Hoffnung gibt sie deshalb aber nicht auf. "Ich habe bisher nicht einen einzigen Mann getroffen, mit dem ich ausgehen wollte - nicht einen einzigen", seufzte sie. "Aber ich denke, dass da draußen ein paar sind, und hoffentlich lerne ich einen von ihnen kennen."

Viele Ansprüche stellt die Schauspielerin übrigens nicht, sie wünsche sich lediglich jemanden, der sein Leben genießt und sich nicht allzu ernst nimmst.

Mit Antonio Banderas - ihrem insgesamt dritten Exmann - hat Melanie Griffith eine Tochter, Stella (19). Aus ihrer Ehe mit Don Johnson (66) stammt außerdem die 'Shades of Grey'-Darstellerin Dakota Johnson (26), während sie mit Steven Bauer einen Sohn, Alexander (30), großzog.

Cover Media

— ANZEIGE —