Mel Gibson wird wieder Vater: Rosalind Ross beschert dem 'Hacksaw Ridge'-Regisseur sein neuntes Kind

Mel Gibson
Mel Gibson wird mit 60 Jahren noch einmal Vater - von Kind Nummer neun. © 2016 Getty Images, Tristan Fewings

Mel Gibson: Neuntes Kind auf dem Weg

- Anzeige -

Mel Gibson (60) erwartet wieder Nachwuchs. Der Hollywood-Schauspieler ('Braveheart') hat bereits sieben Kinder mit seiner Exfrau Robyn sowie eine Tochter mit der russischen Sängerin Oksana Grigorieva (46), konnte es offenbar aber nicht dabei belassen - er wird erneut Vater! Die werdende Mutter ist seine 34 Jahre jüngere Freundin Rosalind Ross (26).

Ein Repräsentant des Leinwandstars bestätigte die freudige Nachricht gegenüber 'People.com', ein Nahestehender verriet außerdem: "Mel und Rose freuen sich sehr auf das Baby. Mel liebt es, Papa zu sein, und er und Rose können es kaum erwarten, zusammen Eltern zu sein. Die letzten beiden Jahre waren einige der glücklichsten Jahre seines Lebens."

Bei seiner Liebsten handelt es sich indes um eine ehemalige Profi-Reiterin und Autorin und wenn man einem weiteren Insider glauben kann, dann übt sie einen positiven Einfluss auf ihn aus: "Sie tut ihm gut. Sie hat ihr eigenes Leben, aber genießt auch das mit Mel. Sie sind absolut auf einer Wellenlänge."

Nicht nur privat ist dem Schauspieler das Glück hold, auch beruflich konnte er zuletzt wieder einen großen Erfolg verbuchen: Sein neuer Film 'Hacksaw Ridge' wurde beim Filmfestival 2016 in Venedig mit einem zehnminütigen Applaus geehrt. Für das Weltkriegsdrama, in den es um den pazifistischen US-Soldaten Desmond Doss geht, trat Mel Gibson nicht selbst vor die Kamera, sondern nahm im Regiestuhl platz.

Cover Media

Mel Gibson (60) wird zum neunten Mal Papa
Mel Gibson (60) wird zum neunten Mal Papa Erstes gemeinsames Kind mit Freundin Rosalind 00:00:33
00:00 | 00:00:33
— ANZEIGE —