Mel Gibson rastet komplett aus

Schauspieler Mel Gibson bekommt einen heftigen Wutanfall.
Mel Gibson fällt fast nur noch mit Negativ-Schlagzeilen auf. © AKM-GSI / Splash News

Mel Gibson: Heftiger Wutausbruch

Hat Mel Gibson endgültig den Verstand verloren? Jetzt sind Tonbandaufnahmen aufgetaucht, die zeigen, wie der Hollywood-Star den Drehbuchautor Joe Eszterhas aus vollem Hals anschreit: "Wieso habe ich noch keinen Entwurf von 'The Maccabees'? Was zum Teufel hast du die ganze Zeit getrieben? Ich werde es schreiben! Ich arbeite, du wirst bezahlt! Shit!" Der Schauspieler hatte den Autor angeheuert, damit er für ihn das Script für das Filmprojekt 'The Maccabees' schreibt.

- Anzeige -

Trotz allem gibt es immer noch Menschen, die zu Mel Gibson halten. Neben seiner langjährigen Freundin Jody Foster, die ihm die Hauptrolle in ihrem Film 'The Beaver' gab, bekommt er auch von seinem Schauspielkollegen Mickey Rourke Rückendeckung. "Mel hat einfach beschlossen den Film nicht zu machen. Das ist sein gutes Recht. Es geht um Rache und Mel ist ein leichtes Opfer", so Rourke.

Tatsächlich könnte es sich bei Eszterhas um einen Rache-Akt handeln, da die Tonbandaufnahmen erst veröffentlicht wurden, als dieser von Gibson gefeuert wurde. Doch die Opferrolle übernimmt Gibson eher nicht. Vor fast zwei Jahren gab es ähnliche Tonbandaufnahmen, in denen der Schauspieler seine damalige Frau Oksana Grigorieva beschimpft und bedroht hat.

Die Tonbandaufnahmen beweisen: Mel Gibson ist längst kein harmloser Choleriker mehr. Sie machen deutlich, dass es den charmanten Hollywood-Star Mel Gibson nicht mehr gibt...

(Foto: splashnews)

— ANZEIGE —