Meghan Trainor wünscht sich mehr Liebe

Meghan Trainor
Meghan Trainor © Cover Media

Meghan Trainor (21) hätte große Lust auf eine Beziehung.

- Anzeige -

Sie will einen Freund

Der Sängerin ('All About That Bass') wurde gerade noch eine neue Liebe mit Cory Anderson, dem Assistenten von Nick Jonas (22, 'Jealous'), nachgesagt, nachdem man auf Instagram ein Turtelfoto der beiden bewundern konnte. Allerdings musste Meghan die Gerüchte dementieren.

"Er ist ein guter Freund", erklärte sie gegenüber 'Entertainment Tonight'. "Er ist toll, er ist cool. Ich hätte liebend gerne einen festen Freund. Ein Freund klingt großartig!"

Die Amerikanerin startete erst im vergangenen Jahr so richtig durch und muss sich an den Medienrummel noch gewöhnen. Vor allem das Interesse an ihrem Liebesleben überrascht sie: "Mir war nicht klar, dass die ganze Welt das wissen wollen würde, deswegen wusste ich nicht, wie ich damit umgehen sollte. Aber ich werde es schon lernen", gab sie sich zuversichtlich.

Die Gerüchteküche fing indes an zu brodeln, als Cory ein Foto postete, auf dem er Meghan auf die Wange küsst. Dazu zitierte er aus dem Hit der Blondine: "Every inch of you is perfect from the bottom to the top" [Jeder Zentimeter von dir ist perfekt, von Zeh bis zum Kopf].

In Ermangelung eines Freundes bleibt Meghan nur, von ihrem Star-Idol zu schwärmen: Jennifer Lopez (45, 'Booty'), die sie im vergangenen Jahr bei den American Music Awards kennenlernte: "Ich sagte ihr, dass 'Selena' der Film war, wegen dem ich Sängerin werden wollte und dann stellte ich ihr einen Haufen fragen, zum Beispiel, wie man in diesem Geschäft einen Freund haben kann."

Laut Meghan Trainor lautete der Rat der dreimal geschiedenen J. Lo übrigens, "sehr wählerisch" zu sein.

Cover Media

— ANZEIGE —