Megan Fox ist schwanger: Jetzt meldet sich endlich der Vater des Kindes zu Wort

Megan Fox ist schwanger: Jetzt meldet sich endlich der Vater des Kindes zu Wort
Megan Fox ist zum dritten Mal schwanger. © Brendon Thorne

Megan Fox: Die Vaterschaftsgerüchte haben ein Ende

Sie sorgte am 11. April bei der 'CinemaCon' in Las Vegas für DIE Überraschung: Megan Fox (29) lief völlig unerwartet mit einem nicht mehr übersehbaren Babybauch über den roten Teppich. Dabei hatte sie erst im August 2015 nach fünf Jahren Ehe die Scheidung von Ehemann Brian Austin Green (42) eingereicht, mit dem sie die zwei Söhne Noah (3) und Bodhi (2) hat.

- Anzeige -

Kein Wunder also, dass nach ihrem Auftritt viel über den möglichen Vater des Kindes spekuliert wurde. Sogar die Schauspielerin machte sich über die Vaterschaftsgerüchte lustig, indem sie selbst drei heiß diskutierte Kandidaten auf ihrer Instagram-Seite ausschloss. Doch nun hat Brian Austin Green endlich Licht ins Dunkel gebracht. Beim 'Toyota Grand Prix of Long Beach Celebrity Race' in Los Angeles bestätigte er jetzt der Vater des Kindes zu sein.

Megan Fox ist schwanger: Jetzt meldet sich endlich der Vater des Kindes zu Wort
Megan Fox und Brian Austin Green erwarten ihr drittes gemeinsames Kind. © Jonathan Leibson

"In meinem Alter ist es verrückt, drei Babys zu haben. Ich werde dieses Jahr 43", erzählt er im Gespräch mit 'People'. Denn geplant sei das Baby nicht gewesen: "Das Leben läuft nicht nach Plan. Keines der Kinder war geplant. Man stellt sich einfach darauf ein." Mit seiner Ex, Schauspielerin Vanessa Marcil (47), hat der Schauspieler noch einen 14-jährigen Sohn namens Kassius.

Die Scheidung sei derzeit auf Eis gelegt. Es sieht also ganz danach aus, als würden Megan Fox und Brian Austin Green ihrer Liebe nochmal eine Chance geben.

— ANZEIGE —