Medien: Gunter Sachs ist tot

Medien: Gunter Sachs ist tot

Er soll sich erschossen haben

Der deutsche Playboy, Millionär und Top-Fotograf Gunter Sachs ist tot. Wie die 'Bunte' berichtet, wurde er im Alter von 78 Jahren in seinem Chalet im Schweizer Gstaad tot aufgefunden. Das bestätigte sein Sohn Rolf Sachs offenbar der Zeitschrift. Ein Polizeisprecher soll laut 'Bild' zudem bestätigt haben, dass Sachs sich erschossen hat. Eine Presseerklärung will die Familie am Abend herausgeben.

- Anzeige -

Aufgrund seines extrovertierten Lebensstils wurde Gunter Sachs besonders in den 1960er und 1970er Jahren als Prototyp des Gentleman-Playboys bekannt. 1962 sorgte seine Liaison mit der persischen Exkaiserin Soraya für Schlagzeilen.1966 heiratete der Ururenkel des Opel-Gründers Adam Opel in Las Vegas die französische Filmdiva Brigitte Bardot, die Ehe hielt allerdings nur drei Jahre. Seit 1969 war Sachs mit der Schwedin Mirja verheiratet. Er hinterlässt drei Kinder – den 1955 geborenen Sohn Rolf aus erster Ehe und die Söhne Christian Gunnar und Claus Alexander mit Ehefrau Mirja.

Besonders tragisch: Auch sein Vater Willy Sachs wählte den Freitod und nahm sich 1962 mit 62 Jahren das Leben.

(Bildquelle: dpa)

— ANZEIGE —