Max Wright in der Kultserie 'Alf'

Max Wright in 'Alf'
Max Wright in der Comedy-Sitcom 'Alf' © picture-alliance / dpa, dpa Warner

Die Hauptrolle seines Lebens

Mit seiner Hauptrolle in der weltbekannten Comedy-Sitcom ‘Alf’ gelang Max Wright der große Durchbruch im Schauspielgeschäft. Als Protagonist Williams Francis Tanner spielt er einen liebevollen Familienvater und Sozialarbeiter, der im Verlauf der TV-Sitcom zu einem guten Freund und Vertrauten des Außerirdischen Alf wird.

- Anzeige -

Wrights Seriencharakter zeichnet sich insbesondere durch eine besonnene, ruhige Art aus, zudem ist er sehr gebildet und interessiert sich für ganz unterschiedliche und vielseitige Hobbies. Modelleisenbahn fahren, Klavierspielen und sein Interesse für Kunst und Theater sind nur einige Beispiele hierfür. Seine Ehefrau Kate Tanner lernte er bereits während der Studienzeit kennen – das Ehepaar lebt gemeinsam mit ihrer Tochter Lynn und den Söhnen Brian und Eric unter einem Dach. Dank der Kultfigur Alf, einem pelzigen Außerirdischen von einem fernen Planeten, ist bei den Tanners immer etwas los. Einzig Alf schafft es, den sonst so ausgeglichenen Willie Tanner aus der Fassung zu bringen.

Max Wright spielte im Zeitraum von 1986 bis 1990 in insgesamt 99 Episoden der beliebten Kultsitcom und begeisterte die ‘Alf’-Fans vor den Fernsehern. Denn seine Fürsorge und Treue gegenüber der gesamten Familie machten William Tanner zu einem unvergesslichen Seriencharakter.

Mehr Informationen zu ‘Alf‘ auf RTL NITRO

— ANZEIGE —