Max Riemelt zieht es aufs Land

Max Riemelt zieht es aufs Land
Max Riemelt © Cover Media

Max Riemelt (32) spürt die Verlockungen der Natur.

- Anzeige -

Umzug ins Grüne?

Der Schauspieler ('Napola') ist in Berlin aufgewachsen, aber sein neuer Film 'Lichtgestalten' über ein Aussteigerpaar hat ihn auf den Gedanken gebracht, sich vom Großstadttrubel zu verabschieden.

"Ich kann mir vorstellen, aus der Stadt hinauszuziehen in die Natur, das wäre, glaube ich, ein gesunder Schritt", bemerkte der Berliner im Gespräch mit 'Bild'. "Die Ablenkung in der Stadt ist mir manchmal einfach zu viel."

Seine Stadt würde sich auch immer mehr verändern, was Max sehr bedauert: "Wenn ich was vermisse, dann so alte Ecken. Das Tacheles wird aufgekauft und zugemacht und dann passiert letztendlich erst einmal gar nichts. Es gibt halt immer weniger Freiräume."

Der Star, der sich mit der Serie 'Sense8' nun auch international einen Namen gemacht hat, redet sonst ungern über sein Privatleben. Der Blondschopf möchte nicht mit seiner Persönlichkeit assoziiert werden: "Deswegen versuche ich, so wenig wie möglich über mein Privatleben und meine Philosophie preiszugeben. Ich denke, dass das für meinen Beruf kontraproduktiv ist", offenbarte Max Riemelt unlängst in einem Interview mit 'Cover Media'.

Cover Media

— ANZEIGE —