Max George: Go, Nina Agdal!

Max George and Nina Agdal
Max George and Nina Agdal © Cover Media

Max George (25) wünscht Nina Agdal (21) nur das Beste - wie das Cover von 'Sports Illustrated Swimsuit'.

- Anzeige -

Hol dir das Bikini-Cover!

Der Sänger von The Wanted ('Glad You Came') und das Model waren seit Oktober zusammen, aber es heißt nun, dass sie getrennte Wege gehen. Der Brite nutzte heute Twitter, um seiner Ex alles Gute für ihre Karriere zu wünschen: "Meine Daumen sind für Nina Agdal gedrückt, dass sie auf dem neuen Cover der 'SI Swimsuit' erscheint. Du hast es verdient, Süße!" Bislang hat die Dänin noch nicht zurückgeschrieben.

Laut der britischen Zeitung 'The Sun' trennte sich Max George von der Berufsschönen, da sie "unterschiedliche Dinge" vom Leben wollten und sie sich "auseinandergelebt" hätten. Zwar hat noch niemand die Trennung offiziell bestätigt, Agdal wurde aber unlängst beim Flirten mit Leonardo DiCaprio (39, 'The Wolf of Wall Street') gesehen, der bekanntlich eine Schwäche für Topmodels hat.

Es ist eine schwere Zeit für Max George, denn seine Band löst sich nach der kommenden Tour auf und die übrigen Mitglieder Siva Kaneswaran (25), Tom Parker (25), Jay McGuiness (23) und Nathan Sykes (20) sind nicht gut auf ihn zu sprechen, nachdem er ohne sie in einem Interview Details über die Trennung verriet. Heute sind die Jungs nach Dubai geflogen und Max George freute sich trotz der Schwierigkeiten in der Band über den Tourstart: "Dubai, ich komme! Da war ich noch nie, ich hab meine beste Badehose mitgebracht, die ich schon zehn Jahre habe!"

© Cover Media

— ANZEIGE —