Matze Knop: Nicht klotzen, sondern protzen

Matze Knop: Nicht klotzen, sondern protzen
Matze Knop © Cover Media

Matze Knop (40) findet, dass die Deutschen sich nicht zurückhalten und mehr ihre Träume verwirklichten sollten.

- Anzeige -

Keine falsche Bescheidenheit

Der Komiker tritt bald mit seinem Programm 'Diagnose Dicke Hose' in deutschen Hallen auf. Der 'Bild'-Zeitung verriet er, was mit dem Begriff gemeint ist:

"Nicht klotzen, sondern protzen. Wir Deutschen müssen unsere falsche Bescheidenheit ad acta legen. Es ist herrlich, auf den Putz zu hauen, wenn es darum geht, Träume auszuleben. Wir alle tragen Zwänge und Ängste in uns. Wir denken bei allem, was wir tun daran, was unser Nachbar denken könnte. Dicke Hose ist für mich Selbstverwirklichung."

Der Westfale ist besonders bei Fußballfans beliebt, denn er parodiert gerne Leute wie Franz Beckenbauer (70) oder Jürgen Klopp (48), der gerade das Traineramt beim FC Liverpool übernommen hat. Als falscher "Kloppo" eroberte Matze Knop nun auch die britischen Medien, zuletzt machte er sich in einem Sketch über Chelseas Trainer Jose Mourinho (52) lustig, was besonders die Fans von Liverpool genüsslich verbreiteten.

Wer weiß, vielleicht klappt es auch mit einer Karriere auf der britischen Insel? Da muss Matze Knop nur nach seiner eigenen Devise handeln und ordentlich auf den Putz hauen. 

Cover Media

— ANZEIGE —