Matthias Schweighöfer und Ani Schromm: Heimliches Liebes-Comeback?

Matthias Schweighöfer und Ani Schromm: Heimliches Liebes-Comeback?

Gemeinsam bei 'ROMY'-Verleihung

Könnte es für Matthias Schweighöfer und seine Ex Ani Schromm doch noch ein Happy End geben? Zwar ist das Paar seit einem Jahr offiziell getrennt, aber zur 'ROMY'-Verleihung in Wien kamen die beiden jetzt gemeinsam.

- Anzeige -

"Wir sind hier im Urlaub zusammen, deshalb hängen wir heute mal zusammen", erklärt der Schauspieler im Interview mit RTL. Sind die beiden also nur gute Freunde? "Ja, ich kenne viele, die das so machen. Das geht nicht immer gut, aber ab und zu schon."

Auf die Frage, ob Schweighöfer nach wie vor Single sei, sagte er lediglich: "Diese Frage lasse ich offen." Ist die Beziehung zur Mutter seines Kindes also rein freundschaftlich? "Wir lieben uns sehr und haben zusammen ein Kind und freuen uns."

Also, entweder ist das die harmonischste Trennung, die es je gab oder doch ein heimliches Liebes-Comeback.

Bildquelle: RTL

— ANZEIGE —