Matthias Schweighöfer produziert die Serie 'Wanted' für Amazon Prime Video

Matthias Schweighöfer produziert für Amazon
Matthias Schweighöfer © Cover Media

Matthias Schweighöfer (34) wird für Amazon Prime Video zum Action-Helden.

- Anzeige -

Erste Serie made in Germany

Bekannt ist der Schauspieler ('Der Nanny') ja vor allem für seine Kinokomödien. Nun wagt er sich an eine Serie, die noch dazu eine große Premiere ist: Zum ersten Mal entsteht mit 'Wanted', so der Titel der sechsteiligen Produktion, nämlich eine Streaming-Serie in Deutschland. Matthias wird dabei nicht nur der Hauptdarsteller sein, sondern auch Showrunner und Head-Regisseur. Produziert wird die Reihe von seiner Produktionsfirma Pantaleon Entertainment in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Entertainment und Warner Bros. International.

"Es ist eine hochgradig spannende Herausforderung bei einem Serienformat Regie zu führen, auf die ich mich riesig freue und der ich mich gemeinsam mit meiner Produktionsfirma Pantaleon sehr gerne stelle", so Matthias bei der Vorstellung des Projekts in Berlin.

Auch bei Amazon ist man begeistert. "Diese außergewöhnliche Kooperation mit Matthias Schweighöfer, einem der gefragtesten Schauspieler und Regisseure im deutschsprachigen Raum, hebt Deutschlands beliebtesten Video-Streaming-Service auf ein ganz neues Level", freute sich Amazon-Video-Deutschland-Chef Christoph Schneider.

Und darum geht es in 'Wanted': Matthias Schweighöfer spielt den Berliner Kongressmanager Lukas Franke, der Opfer eines Hacker-Angriffs wird. Dadurch gerät sein Berufs- und Privatleben ins Wanken. Zunächst erscheint alles wie ein Zufall, doch schon bald ist sein Leben in großer Gefahr.

2017 soll 'Wanted' über Amazon Prime Video verfügbar sein, die weiteren Rollen sollen bereits in den nächsten Wochen besetzt werden.

Ab dem 25. Februar ist Matthias Schweighöfer aber erstmal wieder im Kino zu sehen, gemeinsam mit Florian David Fitz (41) in der Komödie 'Der geilste Tag'. 

Cover Media

— ANZEIGE —