Matthias Schweighöfer plant Biopic über Cindy aus Marzahn

Matthias Schweighöfer feilt an Cindys Biopic
Matthias Schweighöfer © Cover Media

Matthias Schweighöfer (34) ist voller Zuversicht, was sein Biopic über Cindy aus Marzahn (44) angeht.

- Anzeige -

Es wird wie '8 Mile'

Viele Fans können es jetzt schon kaum erwarten: Der Schauspieler, Produzent und Drehbuchautor ('What a Man') verfilmt das Leben der lustigen Wahl-Berlinerin ('Pink is bjutiful'), die früher arbeitslos war und heute ganze Hallen mit ihren Gags füllt.

Im Interview mit 'bz-berlin.de' sprach Matthias über das Projekt: "Wir schreiben gerade am Buch. Cindys Geschichte ist so wahnsinnig spannend: Vom Tellerwäscher zum Millionär!" Sogar einen Vergleich zum Hip-Hop-Drama '8 Mile', das 2002 mit Rapper Eminem (43, 'Not Afraid') in der Hauptrolle zum Megaerfolg avancierte, zog der stolze Filmemacher. Er war sich sicher: "Wenn der Film rauskommt, wird das Kino in die Knie gehen!"

Bereits im Mai 2015 hatte Matthias Schweighöfer angekündigt, das Biopic mit seiner Filmfirma Pantaleon Films realisieren zu wollen. Genug Stoff gibt das Leben der Komikerin in jedem Fall her: Ilka Bessin wurde als Tochter eines LKW-Fahrers und einer Näherin in Luckenwalde, Brandenburg geboren und verlor ihren Job als Köchin zur Wendezeit. Nach diversen Nebenjobs - darunter als Animateurin - wurde sie arbeitslos und fand vier Jahre lang keinen Job. In dieser Zeit voller Frust erfand Ilka ihr Alter Ego, Cindy aus Marzahn.

Bevor Matthias des Projekt allerdings angehen durfte, musste die Comedienne Rücksprache mit ihrer Mutter halten, wie sie im vergangenen Jahr der 'Bild'-Zeitung verriet:

"Als ich meiner Mama davon erzählte, dass Matthias Schweighöfer einen Film über mein Leben machen möchte, sagte sie, 'Warum denn nicht, der ist doch nett'. Damit war die Sache besiegelt."

Einen genauen Starttermin für den Film über Cindy aus Marzahn gibt es noch nicht, Matthias Schweighöfer wird sich den Fans zuliebe aber vermutlich nicht zu lange Zeit damit lassen.  

Cover Media

— ANZEIGE —