Matthew Morrison: Mein Antrag war spitze

Matthew Morrison
Matthew Morrison © coverme.com

Als Matthew Morrison (33) seine Freundin um ihre Hand bat, raubte er ihr damit den Atem.

- Anzeige -

Ich war so verdammt gut

Der Schauspieler ('Glee') kniete während eines Urlaubs nieder, das Paar befand sich gerade auf einer Pferdewanderung auf Maui und Renee Puente, die Auserwählte des Stars, war völlig von den Socken. Die beiden sind seit 2011 ein Paar und genießen gemeinsame Kochabende weitaus mehr als glamouröse Hollywood-Veranstaltungen - offenbar ein gutes Rezept für die Liebe.

"Sie konnte einen kurzen Moment nicht atmen. Also musste ich gewisse Wiederbelebungsmaßnahmen durchführen, dann habe ich sie noch einmal gefragt und sie sagte Ja", witzelte der Fernseh-Hottie im Gespräch mit dem britischen 'OK!'-Magazin. "Wir hatten die Pferde angebunden und waren ein bisschen am Strand spazieren gegangen. Dann kniete ich nieder und bat sie, den Rest ihres Lebens mit mir zu verbringen."

Letzten Endes war es der Coldplay-Sänger Chris Martin (36, 'Paradise'), der die Nachricht von der Verlobung ausplauderte, als er bei Elton Johns (66, 'Circle of Life') 'White Tie and Tiara'-Sommerparty auftrat, die zugunsten der Aids-Stiftung des Pop-Königs abgehalten wurde. Übrigens eine der wenigen Veranstaltungen, auf die sich Morrison und seine Verlobte jedes Jahr freuen. "Elton und Chris sangen uns beide 'Your Song' an diesem Abend. Wir hatten uns einen Monat vorher verlobt, aber es für uns behalten. Es war für uns eine besondere Nacht, denn zwei Jahre zuvor hatten wir uns auf dieser Party als Paar geoutet, also war es eine super Gelegenheit, die Verlobung bekanntzugeben."

Auch Kinder stehen auf dem Lebensplan der beiden, die sich mit diesem Schritt aber noch Zeit lassen wollen. Erst einmal wollen sie in aller Ruhe das Eheleben genießen. Anfang 2015 soll der große Tag sein. "Die Ehe wird uns nicht verändern, jedenfalls hoffe ich das nicht. Wir sind die Besten und haben wahnsinnig viel Spaß zusammen. Wir freuen uns darauf, irgendwann Kinder zu haben - das wird die Sache sein, die unsere Beziehung verändert. Wir wollen aber erst noch etwas Zeit für uns haben, wir wissen also noch nicht genau, wann", erklärte Matthew Morrison.

© Cover Media

— ANZEIGE —