Matthew McConaughey: Was für eine Ehre!

Matthew McConaughey
Matthew McConaughey © Cover Media

Matthew McConaughey (44) liebt seine Karriere heute mehr denn je.

- Anzeige -

Einfach unglaublich

Der Hollywood-Hottie ('Mid') steht schon seit längerem im Rampenlicht, allerdings festigte sich sein Status als seriöser Schauspieler erst in den vergangenen zwei Jahren. Für seine Darstellung des Ron Woodroof im Drama 'Dallas Buyers Club' wurde er dieses Jahr mit den größten Preisen der Branche ausgezeichnet - er gewann den Oscar, den Golden Globe und wurde bei den Critics' Choice Awards ausgezeichnet.

Ein Ende der Erfolgswelle ist nicht in Sicht und der Leinwandstar begeistert auch mit seiner Rolle in der HBO-Fernsehserie 'True Detective'. Darüber hinaus kommt am 6. November das Sci-fi-Drama 'Interstellar' in die deutschen Kinos.

Gestern Abend [21. Oktober] wurde Matthew zu Ehren eine Gala von der American Cinematheque abgehalten und der gut aussehende Star hätte in Bezug auf das Event nicht begeisterter sein können. "Ich ging [dieses Jahr] wieder zurück zur Arbeit und habe zwei weitere Filme gedreht, von denen ich begeisterter bin als von allem, was ich jemals gemacht habe", schwärmte er euphorisch gegenüber 'ET', als er gefragt wurde, wie er dieses Wahnsinns-Jahr relativieren würde. "Ich bin glücklich zu sagen, dass bei jedem Film, den ich gemacht habe, sich der nächste als mein Lieblingsfilm herausgestellt hat. Und ich bin froh, dass das weiterhin passiert … Ich liebe meine Karriere. Ich liebe die Arbeit, die ich gerade mache, mehr, als ich es je in meinem Leben getan habe."

Moderator Jimmy Kimmel (46) führte durch den Abend und der Darsteller wurde von seiner Model-Frau Camila Alves (32) und den gemeinsamen drei Kindern Levi, Livingston und Vida begleitet. "Heute Abend werde ich für 22 Jahre meiner Karriere geehrt. Und sie sagen: 'Hey, wir halten das, was du getan hast, für einen exzellenten Beitrag für die Kunst des Kinos.' Das ist ziemlich schmeichelhaft", grinste er. Matthew verkündete auch, dass er total überrascht davon gewesen sei, in seinen jungen Jahren so einen Preis zu bekommen. "Ich bin 44 und bekomme diesen Preis. Wenn man mich vor 20 Jahren gefragt hätte: 'Wäre es schön, den Preis zu bekommen und wenn du ihn bekommen würdest, wann würde das sein?' hätte ich sicherlich gesagt, dass ich älter als jetzt bin!"

Auch seine Kollegin Kate Hudson (35, 'Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?'), mit der er schon mehrmals vor der Kamera stand, lobte das Talent von Matthew McConaughey und beschrieb ihn als einen "fantastischen Schauspieler".

Cover Media

— ANZEIGE —