Matt LeBlanc: Wiedersehen mit Matthew Perry

Matt LeBlanc: Wiedersehen mit Matthew Perry
Matt LeBlanc © Cover Media

Matt LeBlanc (48) freute sich darüber, Matthew Perry (46) mal wiederzusehen.

- Anzeige -

Mini 'Friends'-Reunion

Der Schauspieler besuchte das Theaterstück 'The End of Longing' seines früheren 'Friends'-Kollegen in London und postete danach ein Foto von sich und seinem Kumpel auf Instagram. "Habe mir gestern 'The End of Longing' angeschaut und traf dabei auf diesen Typen. Er und das ganze Ensemble waren toll. Weiter so, Alter", lobte Matt.

Matt LeBlanc war in der britischen Metropole, da er bei der BBC-Autoshow 'Top Gear' die Co-Moderation übernommen hat. Es war für ihn eine gute Gelegenheit, Perry zu sehen, denn dieser konnte vor ein paar Monaten bei der 'Friends'-Reunion, die zu Ehren des Serienmachers James Burrows (75) veranstaltet wurde, nicht dabei sein, da er in den Vorbereitungen seines Theaterstücks steckte und nur eine Video-Botschaft senden konnte. So fand sich Matt LeBlanc dann mit den übrigen vier 'Friends'-Stars David Schwimmer (49), Jennifer Aniston (47), Courteney Cox (51) und Lisa Kudrow (52) allein und schwärmte dort von alten Zeiten.

Mit 'Top Gear' soll nun allerdings eine neue Zeit anbrechen - Matt LeBlanc wird am 22. Mai in der beliebten Show zum ersten Mal am Steuer eines schnellen Autos zu sehen sein und hofft dabei auf einen weltweiten Erfolg.

Cover Media

— ANZEIGE —