Matt Dillon: durch Zufall ins Filmgeschäft

Matt Dillon
Biografie von Matt Dillon © Credit: Melissa Moseley / Universal Pictures

Kindheit und erste Schritte ins Rampenlicht

Der US-amerikanische Schauspieler Matt Dillon wurde am 18. Februar 1964 unter dem bürgerlichen Namen Matthew Raymond Dillon in New Rochelle im Bundesstaat New York geboren.

- Anzeige -

Hier verbrachte der Sohn eines Vertriebsleiters und einer Hausfrau gemeinsam mit seiner Schwester und vier Brüdern seine Kindheit und sammelte parallel zur Highschool erste Erfahrungen als Schauspieler.

Entdeckt wurde er durch Zufall. Talentsucher sprachen Dillon in seiner Schule an und ermutigten ihn das Casting für den Film ‘Wut im Bauch‘ zu besuchen. In seiner Freizeit ist Matt Dillon leidenschaftlicher Läufer.

Er joggt vorzugsweise im Central Park in seiner Wahlheimat New York City. Darüber hinaus hegt er ein großes Interesse für den asiatischen Raum und hat bereits mehrfach Südostasien bereist.

Am Set der Komödie ‘Verrückt nach Mary‘ lernte er seine Schauspielkollegin Cameron Diaz kennen, mit der er von 1996 bis 1998 liiert war. Zuletzt führte er eine Beziehung mit der Italienerin Roberta Mastromichele.

— ANZEIGE —