Matt Bellamy und Kate Hudson: Trennung ohne Hochzeit

Kate Hudson und Matt Bellamy
Kate Hudson und Matt Bellamy waren seit 2010 ein Paar © Splash News

Eigentlich wollten die beiden heiraten

Nach viereinhalb Jahren Liebe ist alles aus! Kate Hudson und Muse-Frontmann Matt Bellamy haben sich getrennt. Dabei wollten sie doch eigentlich heiraten, bereits 2011 hielt Matt um Kates Hand an. Jetzt ist der Traum also geplatzt, und das höchstoffiziell, denn Kates PR-Sprecher bestätigte 'People': "Kate und Matt sind schon seit einer Weile getrennt. Sie bleiben enge Freunde und engagierte Eltern." Die beiden haben den gemeinsamen Sohn Bingham.

- Anzeige -

Ihren Verlobungsring trägt Kate schon seit Anfang November nicht mehr - die Trennungs-Bestätigung folgt also auf eine Menge Gerüchte. Das Paar hatte zuletzt auch immer weniger Zeit gemeinsam verbracht.

Angeblich hat die Scheidung von Black-Crowes-Sänger Chris Robinson (47) im Jahr 2007 so tiefe Spuren hinterlassen, dass Kate Hudson nicht unüberlegt ein zweites Mal heiraten wolle. "Sie will sich nie wieder scheiden lassen müssen und war sich nicht sicher, ob eine Ehe mit Matt das Richtige sei", erklärte eine Freundin der Hollywoodschauspielerin 'X17 Online'. "Es herrscht immer noch viel Liebe zwischen ihnen und sie wollen ihren Sohn in Freundschaft aufziehen. Niemand weiß, was die Zukunft für die beiden bereithält, momentan ist es aber keine Hochzeit."

Kate hat aus ihrer Ehe mit Chris den zehnjährigen Ryder. Noch im Sommer 2014 sagte die Schauspielerin in der US-Talkshow 'The View': "Wir haben Kinder und eine Familie und müssen uns einfach Zeit füreinander nehmen. Wir wollen das. Sollten wir wirklich heiraten, wäre das das Beste für die Kinder. Wir sind einfach glücklich. Klar ist das nicht zwingend eine Garantie, aber es liegt etwas Schönes in der Sicherheit einer Ehe. Und wir werden es tun, wenn wir es tun."

Nun bleibt den beiden zu wünschen, dass sie den Kindern zuliebe tatsächlich eine freundschaftliche Trennung über die Bühne bringen.

Bilderquelle: Splashnews

— ANZEIGE —