Mary-Kate und Ashley Olsen gehen ohne Schminke locker als Teenager durch

Als ob Mary-Kate und Ashley Olsen in den Jungbrunnen gefallen wären

Mary-Kate und Ashley Olsen, für viele noch immer die süßen, kleinen Zwillinge aus 'Full House', sind in diesem Sommer tatsächlich 30 Jahre alt geworden. Kaum zu glauben, wenn man sich aktuelle Bilder der beiden anschaut. Auf einer Yacht in Südfrankreich wurden sie jetzt ohne Make-up abgelichtet und es scheint, als wären sie in einen Jungbrunnen gefallen.

- Anzeige -

A rare Olsen sighting! 󾍁

Posted by Daily Mail Celebrity on Montag, 26. September 2016

Gorgeous in black! 󾌧

Posted by Daily Mail Celebrity on Montag, 26. September 2016

Die 30-jährigen Zwillinge könnten glatt als Teenager durchgehen. Und auch ihre zarten Figuren in den knappen Bikinis heben das noch mehr hervor. Für die beiden Workaholics scheint die 30 wirklich keine große Sache zu sein. Seitdem sie neun Monate alt sind, arbeiten die zweieiigen Zwillinge rund um die Uhr. Sie haben nicht nur Karriere auf der Leinwand gemacht, sondern das ganz große Geld mit ihrem eigenen Modelabel verdient. Doch das jahrelange Arbeitsleben sieht man den beiden keineswegs an. 

'Full House': So sehen die Stars heute aus
'Full House': So sehen die Stars heute aus Die beliebte Sitcom kehrt zurück 00:01:21
00:00 | 00:01:21

Ein weiterer Hingucker ist bei Mary-Kate Olsen auch der dicke Klunker an ihrem Ringfinger. Mary-Kate ist seit November 2015 mit Nicolas Sarkozys Bruder Olivier Sarkozy verheiratet. Von ihm war auf der französischen Yacht allerdings keine Spur. Auch ihre Schwester Ashely ist glücklich liiert. Sie ist seit 2014 mit dem kanadischen Regisseur Bennett Miller zusammen.

— ANZEIGE —