Mary-Kate Olsen: Nennt mich Frau Sarkozy

Mary-Kate Olsen: Nennt mich Frau Sarkozy
Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy © Cover Media

Mary-Kate Olsen (29) und Olivier Sarkozy (46) sind jetzt Mann und Frau.

- Anzeige -

Hochzeit am Wochenende

Die beiden haben sich viel Zeit genommen für den Gang vor den Altar: Bereits im Februar 2014 ging Olivier vor seiner Liebsten auf die Knie, damals waren sie zwei Jahre zusammen. Wie die 'New York Post' am Wochenende [28./29. November] berichtete, hat das glückliche Paar nun Ja gesagt.

Zu der Zeremonie auf einem privaten Anwesen im Big Apple haben Mary-Kate und Olivier laut dem 'People'-Magazin 50 Gäste eingeladen, es gab Cocktails im Garten und später ein festliches Dinner.

Für Mary-Kate ist es die erste Ehe, ihr Liebster hat da schon etwas mehr Übung: Olivier, der Halbbruder des früheren französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy (60), war 14 Jahre lang mit der Autorin Charlotte Bernard verheiratet; die beiden trennten sich 2010 und ziehen ihre beiden Kinder gemeinsam groß.

Die Öffentlichkeit darf leider nicht mit Hochglanzfotos von der Hochzeit rechnen: Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy gehen ihre Liebe sehr privat an und sprechen im Grunde nie übereinander. Als sie sich 2012 verliebten, lösten sie einen kleinen Skandal aus, immerhin ist die Designerin 16 Jahre jünger als ihr Liebster. Das Getuschel störte die beiden aber nie wirklich. Im Interview mit dem Magazin 'WSJ' auf den großen Altersunterschied angesprochen, wich Mary-Kate Olsen aus:

"Jeder hat seine Meinung... Ich finde es besser, sich auf das zu konzentrieren, was vor einem liegt, und einen Fuß vor den anderen zu setzen."

Cover Media

— ANZEIGE —