Martina Gedeck – eine charismatische Schauspielerin

Die Schauspielerin Maria Gedeck
Biografie von Maria Gedeck © dpa, Hannibal Hanschke

Die Biografie von Martina Gedeck

Martina Gedeck kam am 14. September des Jahres 1961 in München zur Welt. Sie war die älteste von drei Töchtern des Ehepaars Helga und Karl-Heinz Gedeck, einer Sekretärin und einem Großhandelskaufmann.

- Anzeige -

Martina Gedeck verbrachte ihre Kindheit im bayerischen Landshut und beschrieb das Verhältnis zu ihren Eltern später als harmonisch und vertrauensvoll. Nachdem die Familie im Jahre 1971 nach West-Berlin umgezogen war, sammelte Gedeck hier ihre ersten schauspielerischen Erfahrungen und trat unter anderem in der TV-Sendung ‘Denkste‘ auf.

Martina Gedeck ging anschließend für ein Jahr als Austauschschülerin ins US-amerikanische New Jersey und schloss im Jahre 1981 ihre Schulausbildung mit dem Abitur ab. Kurz darauf schrieb sie sich für ein Studium der Germanistik und Geschichte an der ‘Freien Universität Berlin‘ ein, bevor sie sich ausschließlich auf ihre Karriere als Schauspielerin konzentrierte. Martina Gedeck ist seit 2005 mit dem Regisseur Markus Imboden liiert und lebt in Berlin.

— ANZEIGE —