Martin Brambach und Christine Sommer werben für PETA

Martin Brambach und Christine Sommer werben für PETA
Martin Brambach und Christine Sommer © Cover Media

Martin Brambach (48) und Christine Sommer (46) posieren gemeinsam für die neue PETA-Kampagne.

- Anzeige -

"Fleischlos glücklich"

"Probiert es doch auch einmal aus und schaut, wie es euch damit geht", fordern die Schauspielerin ('Kommissar Rex') und ihr Partner ('Tatort') in einem Making-of-Video vom Fotoshooting für die neue Kampagne der Tierrechtsorganisation die Zuschauer auf. Christine Sommer ist bereits seit 30 Jahren Vegetarierin und konnte auch ihren Partner von einer fleischfreien Ernährung überzeugen. "Viele Menschen blenden aus, dass das panierte Schnitzel ein Teil eines fühlenden, sensiblen Lebewesens war", so die Schauspielerin. "Ich wünsche mir, dass die Verbraucher einen Blick über den Tellerrand wagen und das fleischfreie Leben für sich entdecken." Martin Brambach fügt hinzu, dass der Fleischkonsum Konsequenzen für alle Lebewesen auf dem Planten habe: "Eine einfache Ernährungsumstellung kann helfen, das Leben aller Tiere und Menschen zu verbessern."

Für das neue PETA-Motiv stellten die Schauspieler das bekannte Bild des Disney-Zeichentrickfilms 'Susi und Strolch' nach: Christine und Martin kauen an der gleichen Nudel, während Christine ihren Martin ganz verliebt anschaut. Die Überschrift 'Fleischlos glücklich' ziert das Poster.

Die fleischfreie Ernährung fällt dem Schauspielpaar nicht schwer, sogar am Set gibt es da genug Alternativen: "Ich nehme nur vegetarische Rollen an", witzelte Martin Brambach im 'Bild.de'-Interview und fügte hinzu: "Im Ernst: Die Caterer achten auf alles. Dann kommt im Film halt ein Soja-Steak auf den Grill."

Cover Media

— ANZEIGE —