Marquess: 'Toda la noche' hat Potenzial

Marquess: 'Toda la noche' hat Potenzial
Marquess © Cover Media

Marquess feiert das 10-jährige Bandbestehen mit ihrem neuen Album 'Sol y Soul' und liefert dabei einige Garanten für den Sommerhit 2016 mit.

- Anzeige -

Neuer Sommerhit?

Die deutsche Band, die mit Songs wie 'El Temperamento' ins Repertoire fast jeder Party gehört, legt jetzt noch einmal nach. Mit 'Toda la noche', einem Cover von Lionel Richies (67) Hit 'All Night long' aus dem Jahre 1983, liefern sie einen Song mit viel Potential. "Vielleicht ist sie keine Hau-drauf-Nummer, aber sie ist eine tolle Tanznummer und sie hat tolle Vibes", bemerkte Sänger Sascha Pierro (44) im Gespräch mit der Foto- und Nachrichtenagentur WENN. "Wir haben noch keine Ahnung, wo die Reise hingeht, aber wir haben schon so viel positive Rückmeldungen zum Song bekommen - speziell aus Radio- und DJ-Kreisen, dass die Nummer gerade echt oft gespielt wird."

Die Musik von Marquess passt natürlich perfekt in den Sommer. Und in diesem regiert bekanntlich derzeit nur ein einziger: König Fußball. Auftritte auf der Fanmeile oder bei Public Viewings wären bei der Europameisterschaft da fast Pflicht. "Wenn, dann passiert das spontan. Wir hatten vor zwei Jahren bei der WM spontane Auftritte. Irgendwann war ja plötzlich klar: Oh, für Deutschland läuft es gut! Und dann kommen durchaus auch Spontanauftritte - auch auf Public Viewings - zustande."

Deutschland liegt ja derzeit gut im Rennen, bleibt also noch ein wenig Zeit, um diese Konzerte zu planen. Auch bei Marquess ist die Hoffnung darauf groß. "Aber wir werden bestimmt noch dazu kommen - wenn da dann plötzlich ein riesiges Fest ist, weil Deutschland in irgendeinem Finale steht, dann gehen wir bestimmt auch noch auf die Bühne." Ob Marquess die Gelegenheit dazu bekommt wird sich zeigen, aber die Chancen dafür stehen richtig gut!

Cover Media

— ANZEIGE —