Maroon 5: Adam Levine und Co. erfüllen kleinem Fan mit Down-Syndrom einen Herzenswunsch

Christopher Warner ist ein großer Fan von Maroon 5
Für Christopher Warner geht ein großer Wunsch in Erfüllung (Bildquelle: Avery Stanert)

'Maroon 5' zeigen jungem Fan ihr großes Herz

Der kleine Christopher Warner ist Fan von 'Maroon 5'. Großer Fan. Seine Lehrer sagen sogar, er wäre ein bisschen besessen von den fünf US-amerikanischen Musikern. Deswegen hatte sich der Zehnjährige, der unter dem Down-Syndrom leidet, eine besondere Idee einfallen lassen: In einem Video zeigte Christopher der ganzen Welt, wie groß seine Fan-Liebe wirklich ist. Als er sich bald darauf im Kreise der Band-Jungs wiederfand, verlor er doch buchstäblich den Boden unter den Füßen.

- Anzeige -

Ja, 'Maroon 5' können nicht nur singen, sie haben auch ein großes Herz. Denn einem ihrer wohl größten Fans erfüllten sie nun seinen Herzenswunsch. Der Weg dahin war zwar nicht ganz einfach, für Christopher Warner hat sich seine Video-Aktion aber durchaus gelohnt. Denn auch die Lehrer des Zehnjährigen wissen: "In Pausen hört er ihre Musik, er malt Bilder von ihnen. Er liebt sie abgöttisch", wie 'Eonline.com' zitiert.

Und dank Christophers Fan-Video auf YouTube wussten bald nicht nur seine Lehrer um die Passion des Schülers. Der Radiosender 'Hot 99.5's' wurde auf den kleinen Fan aufmerksam und ließ die Kontakte spielen. Sie kümmerten sich um Backstage-Pässe für das bevorstehende 'Maroon 5'-Konzert in Christophers Stadt und arrangierten ein gemeinsames Treffen.

So einfühlsam reagierte die Band

Maroon 5 erfüllen ihrem Fan einen Herzenswunsch
Adam Levine und Co. legen sich zu Christopher

Doch Christophers großer Tag verlief nicht ganz wie geplant. Weil er eben ein Superfan ist und demnach auch ziemlich nervös war, sackte der Schüler bei der Begegnung mit seinen Idolen in sich zusammen und musste sich auf den Boden legen. Doch die Musiker sahen darin gar kein Problem und handelten spontan: Um dem Jungen seine Angst zu nehmen, legten sie sich kurzum einfach neben ihn auf den Boden.

Dabei entstand dieses süße Foto eines total aufgeregten Jungen und seiner Lieblingsband. Großes Lob für die einfühlsame Reaktion von Adam Levine und Co.!

— ANZEIGE —