Mark Wahlberg: Mel Gibson ist sein Papa!

Mark Wahlberg: Mel Gibson ist sein Papa!
Könnten tatsächlich miteinander verwandt sein: Mel Gibson (l.) und Mark Wahlberg © instagram.com/markwahlberg, SpotOn

Promi-Bild des Tages vom 18.04.2017

Sind das tatsächlich Vater und Sohn? Rein optisch würde es bei Mark Wahlberg (45, "Boston") und Mel Gibson (61, "Blood Father") jedenfalls hinkommen. Wahlberg postete einen lustigen Schnappschuss mit dem Schauspielkollegen auf Instagram, auf dem die beiden sich wirklich ähnlich sehen. Sogar die Falten auf der Stirn und um die Augen sind identisch, beim 61-Jährigen nur stärker ausgeprägt. Auch was das muskulöse Kreuz angeht, kann er locker mit seiner jüngeren Version mithalten. Nur das Haar sieht bei Wahlberg noch etwas voller aus.

Aber nein, Gibson ist nicht schon mit 15 Jahren Vater geworden und Wahlberg gehört somit nicht zu einem seiner neun Kinder. Die beiden Hollywoodstars stehen nur für den zweiten Teil von "Daddy's Home" als Vater-Sohn-Gespann vor der Kamera, wie Wahlberg im Bildkommentar verrät.

spot on news

— ANZEIGE —