Mark Wahlberg: Das sind die Oscar-Gewinner 2012

Weiß Mark Wahlberg, wer die Oscars gewinnt?
Schauspieler Mark Wahlberg will wissen, wer die Oscars gewinnt © Mark Doyle / Splash News

Heiße Luft oder Insiderwissen?

Es ist die Nacht der Nächte in Hollywood - die Verleihung der Oscars. Nicht nur Amerika wird aufgeregt vor den Bildschirmen sitzen, wenn es wieder heißt "And the Oscar goes to...". Für Mark Wahlberg dürfte das dagegen alles kalter Kaffee sein: Der Schauspieler behauptet, die Gewinner der diesjährigen Oscars schon jetzt zu kennen.

- Anzeige -

Haben wir da was verpasst? Ist der 40-Jährige in der Jury? Nein: Angeblich kennt Mark einen Mitarbeiter bei Price Waterhouse, dem Unternehmen, das die Stimmen der Jury auszählt und die Umschläge mit den Namen der Gewinner versieht. Anschließend werde die Umschläge unter strengen Sicherheitsvorschriften aufbewahrt, die Preisträger sind streng geheim.

Dem Schauspieler ist das herzlich egal, er plappert munter drauflos. "Es geht nicht darum, wen ich gern als Sieger sehen möchte, sondern darum, dass ich weiß, wer gewinnen wird", sagte er der 'Huffington Post'. Viel heiße Luft, oder hat er wirklich Ahnung?

Wir wissen es auch nicht. Da wir Ihnen nicht die Überraschung verderben wollen, nur so viel: Klicken Sie unten nur weiter, wenn Sie Mark Wahlberg nicht glauben oder Ihnen die Spannung beim Öffnen der Umschläge sowieso egal ist. Wer wirklich gewinnt, erfahren Sie bei unserer Live-Berichterstattung in der Nacht von Sonntag auf Montag.

(Foto: Splash)

Laut Mark Wahlberg gehen die Goldjungen an:

Bester Film

„The Artist“

Bester Hauptdarsteller

Jean Dujardin („The Artist“)

Beste Hauptdarstellerin

Viola Davis („The Help“)

Bester Nebendarsteller

Christopher Plummer („Beginners“)

Beste Nebendarstellerin

Octavia Spencer („The Help“)

Beste Produktion

„Hugo“

Beste Soundeffekte

„Transformers 3“

Ob er wirklich recht hat - wir werden es schon bald wissen...

— ANZEIGE —