Mark Wahlberg benutzt keinen Computer

Mark Wahlberg benutzt keinen Computer
Mark Wahlberg © Cover Media

Mark Wahlberg (44) will mit Computern nichts zu tun haben.

- Anzeige -

"Ich fass das Ding nicht an"

Online shoppen, Serien gucken, Googeln oder Social Media – der Schauspieler ('Ted 2') hat davon überhaupt keine Ahnung! Er benutzt PCs überhaupt nicht, behauptete er jetzt im Interview mit 'TV Movie'. "Ich wechsle bei uns nur die TV-Kanäle", versicherte er. "Wenn ich mir etwas im Internet angucken möchte, frage ich meine elfjährige Tochter Ella. Sie sucht es für mich heraus. Ich fass' das Ding nicht an!"

Ob Ella auch für seine Twitter-Updates verantwortlich ist? Dort ist der Hollywoodstar nämlich eigentlich sehr aktiv. Doch schon im vergangenen Jahr verriet er dem 'Playboy', dass er mit Technik nicht viel am Hut habe: "Nein, ich bin nicht besonders technikaffin. Ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht oder wenigstens am Telefon ist mir immer noch am liebsten", betonte er.

Neben der Schauspielerei ist Mark übrigens noch in einem anderen Bereich erfolgreich: In der Gastronomie! Mit seiner Familie gründete er eine Burger-Kette, die immer weiter expandiert. "Bis 2018 haben wir hoffentlich 26 verschiedene Standorte. Ein Laden ist gerade in Toronto eröffnet worden, demnächst wird einer in Dubai entstehen", berichtete er stolz gegenüber 'TV Movie'.

Hollywood kommt deshalb aber nicht zu kurz: Ab dem 25. Juni können wir Mark Wahlberg in 'Ted 2' auf der Leinwand bewundern.

Cover Media

— ANZEIGE —