Mark Ronson wird Amy nie vergessen

Mark Ronson
Mark Ronson © Cover Media

Mark Ronson (39) trauert auch heute noch um Amy Winehouse (†27).

- Anzeige -

Sie ist in seinem Herzen

Die beiden Musikstars waren eng befreundet und brachten 2007 ihren gemeinsamen Hit 'Valerie' raus. Amy verstarb 2011 an einer Alkoholvergiftung, bleibt aber immer im Herzen ihres Freundes. Der Engländer steht kurz vor der Veröffentlichung seines vierten Studioalbums 'Uptown Special' - seine Freundin hätte gemischte Gefühle, was die Platte angeht, ist sich Mark sicher:

"Ich werde den Rest meines Lebens an sie denken", lächelte der Bruder von DJane Samantha Ronson (37) im Interview mit der britischen Zeitung 'Daily Star'. "Es sind Sachen auf dem Album, von denen ich glaube, dass sie ihr gefallen hätten, andere hätte sie verdammt noch mal gehasst.

Die meisten Menschen sehen ihr [Album] 'Back To Black' als meine stärkste und einflussreichste Arbeit an. Aber es ist wichtig, jedes Album mit derselben Motivation und Erwartungshaltung anzugehen, um die beste Scheibe zu machen, die du hinkriegst."

Auf 'Uptown Special' ist auch eine Zusammenarbeit mit Bruno Mars (29) vertreten, 'Uptown Funk' wurde am 10. November 2014 veröffentlicht.

Eine weitere Kollaboration bietet Marks Arbeit mit der Newcomern Keyone Starr, die der Hit-Garant für ihre makellose Stimme anbetet. "Ich fühle mich total zu Sängern mit einer etwas heiseren und manchmal sogar gebrochenen Stimme hingezogen, wenn man das Rohe wirklich heraushören kann. Wir suchten nach einer jungen Chaka Khan ...

Sie sah einfach so krass aus! Ich weiß noch, wie ich dachte, wie toll es wäre, wenn die auch noch wirklich toll singen könnte. Sie öffnete ihren Mund und traf den Nagel sofort auf den Kopf!"

Die gesamte Platte musste übrigens in ziemlich kurzer Zeit aufgenommen werden, etwas, was Mark Ronson zu schaffen machte: "Wir standen wirklich unter Druck ... dieser Stress einen Song fertig zu kriegen ... Ich fiel in einem Restaurant in Ohnmacht und musste dreimal kotzen!"

Cover Media

— ANZEIGE —