Mark Medlock pöbelt seine Fans auf einem Konzert an

Mark Medlock beschimpft seine Fans auf einem Konzert in Gotha. Der Sänger Mark Medlock rastet auf einem Konzert in Gotha aus und beschimpft seine Fans.

Jetzt spricht seine Managerin

"Ihr seid mir so ein unsympathisches Publikum". So und mit noch schlimmeren Ausdrücken, die wir hier nicht wiederholen wollen, beschimpfte Mark Medlock am 15. September seine Fans auf einem Konzert in Gotha. Der Sänger, der sich momentan auf der 'My World'-Tour befindet, wurde von den wartenden Fans ausgebuht.

— ANZEIGE —

"Er kam mir leicht angeheitert vor", sagte nach der Show ein Zuschauer. Eine Aussage, der seine Managerin jetzt widerspricht: "Er hat insgesamt drei kleine Bier getrunken, während zweieinhalb Stunden. Da von Alkoholkonsum zu reden, wäre glatt ein Witz", sagte Cornelia Reckert im RTL-Interview.

Aber was war der Grund für die harschen Beschimpfungen? Wie Mark auf seiner mittlerweile gelöschten Facebook-Seite verkündete, sei er schon seit Wochen bedroht worden, er solle sich in Gotha warm anziehen. Es soll Anfeindungen wegen seiner Hautfarbe und Homosexualität gegeben haben.

"Er hatte noch nicht den ersten Song angefangen, da kam schon das erste Buh, da kamen schon die ersten bösen Ausrufe", so seine Managerin. Auch Mark bestätigte dies auf Facebook: "Ich hatte noch nicht mal richtig mit dem ersten Song angefangen, da ging es schon richtig mit heftigen Beleidigungen und Beschimpfungen los. Irgendwann platzt einem da der Kragen."

Ihm geht es noch immer schlecht

Und dann legte Mark richtig los: "Ihr geht mir so am … vorbei. Weißte, dass ich euch gar nicht höre? Ich höre nur meine Stimme und das ist auch das, was ich hören soll", zeigen diverse Privatvideos, die von Fans auf verschiedene Interntetplattformen hochgeladen wurden.

Dank zusätzlicher Sicherheitsmaßnahmen trat der Sänger trotzdem auf: "Ich lasse mich nicht von solchen Menschen als … beschimpfen", heißt es auf seiner Internetseite weiter. Der Auftritt musste abgebrochen werden. Laut seiner Managerin geht es Mark noch immer schlecht.

Bildquelle: RTL 'Let's Dance'

— ANZEIGE —