Mark Harmon auf dem 'Hollywood Walk of Fame'

Mark Harmon mit seinen Serienkollegen aus der Serie 'Navy CSI' auf 'CBS Primetime Upfront Presentation' in New York City
Mark Harmon und seine Serienkollegen aus der Serie 'Navy CSI' © picture alliance / Globe-ZUMA, Sonia Moskowitz

Was Sie schon immer über den begnadeten Schauspieler wissen wollten

Mark Harmon gilt nicht nur als Film- und Seriendarsteller, sondern tritt auch häufig im Theater auf.

- Anzeige -

Im Theaterstück 'Love Letters' stand er gemeinsam mit seiner Ehefrau Pam Dawber auf der Bühne.

Harmon sammelte bereits Erfahrungen als Regisseur, etwa im Rahmen der Produktion 'Chicago Hope – Endstation Hoffnung'.

Bei 'Navy CIS' fungiert er seit der sechsten Staffel nicht mehr nur als Darsteller, sondern auch als Produzent mit.

Die deutsche Synchronstimme des Leroy Jethro Gibbs ist der Berliner Wolfgang Condrus, der auch Ed Harris seine Stimme verleiht.

Insgesamt wurde Mark Harmon viermal für den 'Golden Globe' nominiert.

Im Jahre 2012 bekam er einen Stern auf dem 'Hollywood Walk of Fame'.

Harmons Großmutter war Österreicherin und lebte in Wien.

— ANZEIGE —