Mark Forster vertraut seinem Bauchgefühl

Mark Forster
Mark Forster © Cover Media

Mark Forster (31) hat für seine Entscheidungen bei 'The Voice Kids' keine feste Strategie.

- Anzeige -

Strategie bringt nichts

Der Sänger ('Au Revoir') ist in diesem Jahr zum ersten Mal als Juror bei der beliebten Sat.1-Castingshow mit von der Partie. Zwar probte er mit alten Folgen, bei welchen Stimmen er auf den Buzzer drücken würde, um den roten Stuhl umzudrehen, merkte im Studio allerdings, dass die Sache vor Ort dann doch eine ganz andere ist. Deshalb verlässt er sich jetzt einfach auf sein Gefühl. "Sobald du wirklich in diesem Jury-Stuhl sitzt, bist du in einer ganz anderen Situation. Du hast im Studio beispielsweise die Reaktion des Publikums, die dich beeinflussen kann", erklärte Mark im Interview mit 'starflash'. "Manchmal reagieren die Zuschauer komplett anders, als du es vermutest. Für mich habe ich festgestellt, dass strategische Gedanken rein gar nichts bringen. Am besten einfach auf den Bauch hören."

Die Zusage zum Juryjob fiel dem Musiker derweil gar nicht schwer. "Ich wurde angerufen und gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, bei 'The Voice Kids' in der Jury zu sitzen. Das kam für mich echt überraschend, aber ich musste nicht lange überlegen. Das Format mag ich, es ist sehr ehrlich", befand der Star.

Mark ist in diesem Jahr als Ersatz für Henning Wehland (43) dabei. Die anderen Stühle werden dagegen erneut von Eurovision-Song-Contest-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut (23, 'Satellite') und Revolverheld-Frontmann Johannes Strate (34, 'Lass uns gehen') besetzt. Wehland konnte mit seinen Talenten in den vergangenen beiden Jahren gewinnen. Wenn es nach Lena geht, steht der Sieger für die neue Staffel bereits fest. Im Gespräch mit 'derwesten.de' scherzte sie: "Es ist natürlich klar, dass jetzt nicht Johannes und vor allen Dingen nicht Mark gewinnen können. Ich bin bereit für den Sieg."

Ob Lena Meyer-Landrut, Mark Forster oder Johannes Strate am Ende das beste Nachwuchstalent im Team hat, zeigt sich im Finale, die erste Folge von 'The Voice Kids' läuft am 27. Februar um 20:15 Uhr.

Cover Media

— ANZEIGE —