Mariella Ahrens: Liebesurlaub mit dem neuen Mann an ihrer Seite

Mariella Ahrens: Liebesurlaub mit ihrem neuen Partner Sebastian
Mariella Ahrens und ihr Freund Sebastian

Bewährungsprobe für die ganze Familie

Mariella Ahrens und ihr neuer Freund Sebastian verbringen auf den Malediven ihren ersten gemeinsamen Urlaub. Ein Traum für jedes frischverliebte Paar, aber auch eine Herausforderung. Denn plötzlich ist man 24 Stunden am Tag zusammen. Zudem hat Mariella Ahrens auch noch ihre zwei Töchter Isabella und Lucia, die aus früheren Beziehungen stammen, dabei.

- Anzeige -

"Man weiß nie, wie Kinder reagieren“, sagt Mariella im Interview mit RTL Exclusiv. „Man hört von Freunden oft, dass es nicht gut geht. Und Sebastian gibt zu: "Ich war mega aufgeregt, als ich Isa und Lucia zum ersten Mal getroffen habe. Meine Eltern sind auch geschieden und ich weiß wie es ist, wenn auf einmal jemand durch die Tür kommt und man ihn etwas kritisch beäugt.“

Drei Frauen und ein Mann. Wie fühlt sich das für Sebastian an? "Ich hab’s nicht einfach", gibt er zu. "Ich glaube, ich muss gucken, dass ich nicht runtergebuttert werde. Klar, ist das eine Herausforderung, ist ja auch das erste Mal, dass wir in dieser Konstellation weg sind, aber ich glaube, wir haben recht viel Spaß und verstehen uns ganz gut.“

Man könnte diesen Urlaub auch eine erste Bewährungsprobe nennen. Seit fünf Monaten sind Mariella und Sebastian jetzt offiziell ein Paar. Sie ist 45, er 13 Jahre jünger. Mariellas Tochter Isabella ist jetzt 15 Jahre alt, stammt aus einer vorherigen Beziehung und die siebenjährige Lucia aus der Ehe mit dem Grafen Patrick von Faber Castell. Die beiden trennten sich Trennung im Oktober 2012.

In diesem Urlaub ist allen bewusst - Paradies hin oder her - Harmonie ist nicht automatisch inklusive. „Ich finde es toll, wie Sebastian mit den Kindern umgeht und wie sie auch mit ihm umgehen“, schwärmt Mariella. "Es ist ja nicht einfach für ihn, er hat ja keine Kinder, wenn er in so eine kleine Familie geschmissen wird. Umso schöner ist es, wenn man merkt, dass es funktioniert. Das ist für die Zukunft auch schön.“

Hochzeit ist zurzeit noch kein Thema für die beiden, aber definitiv nicht ausgeschlossen. "Die Zukunft ist offen“, so Sebastian. Und auch Mariellas Ex Patrick Faber von Castell hat keine Einwände "Das ist natürlich wichtig, denn er ist Lucias Papa. Ich möchte nicht in einem Krieg sein. Sebastian und Patrick kennen sich auch und wir waren auch schon zusammen unterwegs“, sagt Mariella.

Das hört sich wirklich harmonisch an und ist ganz sicher nicht selbstverständlich. "Für mich ist alles vorstellbar“, schwärmt Mariella weiter. Das sieht Sebastian offenbar genauso: "Für mich auch. Ich möchte gerne Kinder haben. Schauen wir mal, was da passiert.“

— ANZEIGE —