Mariahs Ex-Freund in Lebensgefahr

Mariahs Ex-Freund in Lebensgefahr
© AUTOIMPORT

Schönheits-OP mit Folgen

Vor seinem 40. Geburtstag wollte sich der mexikanische Sänger und Ex-Freund von Mariah Carey, Luis Miguel, beim Chirurgen verschönern lassen. Doch der Beauty-Wahn ist ihm zum Verhängnis geworden. Laut 'perezhilton.com', der südamerikanische Medien zitiert, schwebt der Musiker in Lebensgefahr. Miguel hat sich den Berichten zufolge, nach der Schönheits-Operation im Bauchraum und im Gesicht eine bakterielle Infektion zugezogen.

- Anzeige -
Mariahs Ex-Freund in Lebensgefahr
© Demis Maryannakis / Splash News

Offiziell bestätigt ist nichts, aber ein Freund des Sängers beschreibt Miguels Zustand als sehr kritisch, da die Infektion bereits die inneren Organe befallen haben soll. Derzeit wird er in Los Angeles im berühmten 'Cedars-Sinai Hospital' behandelt, doch die Ärzte sollen noch auf der Suche nach der richtigen Behandlung sein. Mariah Carey und Luis Miguel waren von 1999 bis 2001 ein Paar.

(Fotos: Splashnews / Getty Images)

— ANZEIGE —