Mariah Careys Bruder erhebt schwere Vorwürfe: "Du bist eine böse Hexe"

Mariah Carey wird von Bruder als 'böse Hexe' beschimpft: Sie will für ihre kranke Schwester nicht zahlen
Mariah Carey hat kein gutes Verhältnis zu ihrer Familie © Getty Images, Andrew H. Walker

Mariah Carey (45) hat zwar eine Glanzkarriere, in Sachen Familie läuft es allerdings alles andere als rund. Seit Jahren schon sprechen sowohl Morgan als auch Alison Carey immer wieder mit der Presse, immer geht es dabei um das zerrüttete Verhältnis zu ihrer megaberühmten Schwester ('My All').

- Anzeige -

Mariah Carey soll ihre sterbende Schwester im Stich lassen

Jetzt meldete sich Morgan einmal mehr zu Wort und erhob schwere Vorwürfe gegen seine jüngere Schwester: Mariah wolle angeblich die todkranke Alison nicht unterstützen. Die frühere Prostituierte ist HIV positiv und muss demnächst einer schwerer Operation am Hirn und der Wirbelsäule unterziehen.

Gegenüber der 'Sun' wetterte Morgan nun in Richtung Mariah: "Deine Schwester stirbt und hat Probleme und wo bist du?! Du denkst, du bist fabelhaft, dabei bist du eine böse Hexe."

Doch was wünscht sich der enttäuschte Mann von seiner erfolgreichen Verwandten? "Mariah sollte Verantwortung übernehmen", betonte Morgan. "Vergangenes Jahr kam ich aus Hawaii angeflogen, als wir geglaubt haben, dass Alison sterben würde. Mariah kam nicht einmal im Krankenhaus vorbei! Zum Glück schaffte es Alison wie durch ein Wunder, sich zu erholen."

Alison und Mariah haben sich bereits 1994 zerstritten und seitdem kaum Kontakt. Die Promi-Schwester erzählte im vergangenen Jahr, dass sie zuletzt 2010 mit Mariah gesprochen habe - einen offenen Brief von Alison hat die Sängerin nie kommentiert.

Morgan verscherzte es sich circa 2008 mit Mariah Carey - er warnte sie damals laut eigener Aussage vor der Heirat mit Nick Cannon (35), was zu einem tiefen Bruch führte.

Cover Media

— ANZEIGE —