Mariah Carey will wieder als Schauspielerin aktiv werden

Mariah Carey will auch im Kino erfolgreich sein
Mariah Carey © Cover Media

Mariah Carey (45) will unbedingt vor die Kamera zurückkehren.

- Anzeige -

Genau wie mit der Musik

Die Sängerin ('Hero') versuchte sich schon mehrmals als Schauspielerin - mit ganz unterschiedlichem Erfolg. Während der Film 'Glitter' zum absoluten Flop wurde und von Kritikern regelrecht verspottet wurde, erhielt sie für ihre Darstellung im Drama 'Precious - Das Leben ist kostbar' gute Kritiken. Eigentlich wollte sie danach ihre Filmkarriere auch weiter nach vorne bringen, doch dann kam ihr die Familie in den Weg - Mariah wurde direkt nach den Dreharbeiten zu 'Precious' mit ihren mittlerweile fast fünfjährigen Zwillingen Monroe und Moroccan schwanger. "Und als ich dann zwei Babys im Haus hatte, blieb keine Zeit mehr für Dreharbeiten. Ich bekam zwar viele Angebote für weitere Filme, musste aber immer wieder sagen: 'Sorry, aber ich habe gerade Zwillinge bekommen.' Ich konnte mich nicht gleich in das nächste Filmprojekt stürzen", erinnerte sich die Pop-Diva im Interview mit der 'Welt am Sonntag'.

Die Musik ließ Mariah derweil nicht zu kurz kommen. Gerade ist sie in Europa auf Tour - Fans mussten darauf ganze 13 Jahre warten. "Ich mache mir nicht ständig über Tourneen Gedanken. Das ist immer ein größeres Unterfangen, ich muss immer unterschiedliche Länder bereisen, unterschiedliche Märkte – es ist schwer, das alles miteinander zu verbinden. Das sind die äußeren Umstände. Aber ich freue mich darauf, wieder für die Fans in Europa zu spielen", versicherte sie.

In Deutschland tritt Mariah Carey am 13. April in Köln auf, einen Tag später beehrt sie München. In Brüssel mussten ihre belgischen Anhänger dagegen auf einen Auftritt verzichten. Den hatte sie nach den Terroranschlägen vom 22. März nämlich abgesagt. "Ich liebe meine Fans in Brüssel, aber mir wurde geraten, die Show wegen der Sicherheit meiner Fans, meiner Band, meiner Crew und allen an der Tour beteiligten abzusagen. Ich hoffe, ich sehe euch bald und ich schicke euch meine Gebete und ewige Liebe, Lachen und Licht", so Mariah Carey auf Twitter.

Cover Media

— ANZEIGE —