Mariah Carey: Polizei erwischt Schwester Alison bei der Prostitution

Mariah Carey: Polizei erwischt Schwester bei der Prostitution
Mariah Carey hat mit ihrer Schwester viel Sorge © Getty Images, Andrew H. Walker

Mariah Carey (46) führt ein Leben in Saus und Braus, ihre Schwester hingegen wurde erneut bei der Prostitution verhaftet.

- Anzeige -

Mariah Careys Schwester Alison in New York verhaftet

Alison (55) ist definitiv das Sorgenkind der Familie Carey, sie arbeitete früher schon als Prostituierte und ist HIV positiv. Das Leben im Rotlicht-Milieu sollte eigentlich hinter ihr liegen, doch wie die Zeitung 'The Daily Freeman' berichtete, wurde Alison jetzt wieder beim illegalen Geschäft mit der Liebe erwischt. In der Stadt Saugerties im US-Bundesstaat New York soll die Promi-Schwester in den vergangenen Wochen immer wieder Männer getroffen haben. Ort des Geschehens war den Berichten zufolge ein Hotel, Alison soll die Männer per Kontaktanzeige auf sich aufmerksam gemacht haben.

Das Pikante: In ihren Anzeigen zitierte die Frau angeblich aus Mariahs Hit 'Fantasy' und ließ die Männer somit wissen: "It's Such A Sweet, Sweet Fantasy Baby, When I Close My Eyes I Come And Take You On And On!"

Am Freitag [26. August] wurde Alison festgenommen und sitzt nun im Gefängnis. Am kommenden Dienstag [30. August] wird sie dem zuständigen Richter in Saugerties vorgeführt. Die Behörden raten jedem, der sexuellen Kontakt mit Alison hatte, zu einem HIV-Test.

Mariah Carey hat sich bisher nicht zu den Berichten geäußert.

Cover Media

— ANZEIGE —