Mariah Carey: Ehe-Aus bestätigt

Mariah Carey
Mariah Carey © Cover Media

Nick Cannon (33) hat gestanden, dass er und Mariah Carey (44) kein Paar mehr sind.

- Anzeige -

Alles aus mit Nick Cannon

Vor Kurzem machten Gerüchte, die Sängerin ('My All') und der Radiomoderator hätten sich getrennt, die Runde und diese haben sich nun bestätigt. Nick selbst verriet gegenüber der 'Yahoo'-Klatschwebseite 'The Insider': "Im Paradies herrscht Ärger. Wir leben schon seit einigen Monaten getrennt."

Ihre Eheprobleme sollen sich allerdings nicht auf den gemeinsamen Nachwuchs, die dreijährigen Zwillinge Moroccan und Monroe, auswirken, wie der zweifache Papa weiter betonte. "Mein Hauptfokus liegt auf meinen Kindern", beteuerte er.

Die Behauptungen, er habe seine Gattin betrogen, wies Nick derweil von sich. Anscheinend waren es allerdings einige Enthüllungen über sein Liebesleben, die die Popmusikerin erzürnten. Im März erklärte sich der Star während einer Radioshow bereit, fünf seiner vergangenen Eroberungen preiszugeben, was er auch bereitwillig tat. Unter anderem fiel der Name Kim Kardashian (33, 'Keeping Up With The Kardashians'), was Mariah gar nicht gefallen haben soll. Anschließend kam es angeblich zu heftigen Streiteren zwischen ihr und ihrem Gatten, von denen sich ihre Beziehung offenbar "nie erholte".

Kennengelernt hat sich das Paar übrigens bei den Dreharbeiten zu Mariah Careys Musikvideo 'Bye Bye' und das Ja-Wort gab es sich dann 2008.

Cover Media

— ANZEIGE —