Mariah Carey bringt ihr Alter Ego 'Bianca' wieder zurück

Mariah Carey lässt ihr Alter Ego "Bianca" auferstehen
"Bianca" ist zurück - nur wofür? © twitter.com/MariahCarey

Die Fans von Mariah Carey sind völlig aus dem Häuschen. Denn die Sängerin hat auf ihrem Twitter-Account mit zwei Fotos die Rückkehr von 'Bianca' angekündigt.

- Anzeige -

Doch wofür?

'Bianca' kennen alle Fans von Mariah Carey noch aus ihrem Musikvideo 'Heartbreaker', das im Jahr 1999 erschienen ist. Das Alter Ego der Sängerin ist eine richtige Diva, trägt enge und vor allem sexy Kleider sowie glatte, schwarze Haare. Was hat die 46-Jährige nur vor?

Im Video zu 'Heartbreaker' erwischt die richtige Mariah Carey ihr Alter Ego 'Bianca' bei einem Date mit ihrem Freund, den damals Schauspieler Jerry O'Connell spielte. Die Auseinandersetzung der beiden Damen gipfelt dann in einem Catfight auf der Toilette.

Nach Informationen von 'ET Online' wollte Carey die Figur schon längst wieder auferstehen lassen. Entweder in einem weiteren Musikvideo oder in Form eines Auftritts bei einem Interview. Man darf also gespannt sein, wo 'Bianca' demnächst ihr Unwesen treibt.

spot on news

— ANZEIGE —