Maria Bello: Coming-out

Maria Bello
Maria Bello © coverme.com

Maria Bello (46) verkündete, dass sie homosexuell ist und eine Beziehung mit einer Frau führt.

- Anzeige -

Ich bin lesbisch

Die Leinwandschönheit ('Kindsköpfe') schrieb in einem Artikel für die 'New York Times', dass sie ihre beste Freundin datet. In dem aufrichtigen Text - genannt 'Coming Out as a Modern Family' - erklärt die Darstellerin, wie sie ihrem zwölfjährigen Sohn Jackson davon erzählte. "Das war der Moment, den ich Monate vorausahnte und fürchtete", schrieb sie. "Ich atmete tief ein und wusste, dass meine Aussage und seine Reaktion für eine sehr lange Zeit einen Einfluss auf unser Leben haben werden. Ich war mit jemandem zusammen und hatte es ihm nicht gesagt. Ich hatte ein Verhältnis mit einer Frau, die meine beste Freundin war, und außerdem wie eine Patentante für meinen Sohn."

Bello führte in den Passagen weiter aus, dass sie darüber deprimiert war, dass ihre vergangenen Beziehungen nicht funktioniert hatten. Der 'Coyote Ugly'-Star datete in seinem Leben zuvor Männer, aber war immer enttäuscht. Das realisierte die hübsche Blondine erst, als sie alte Tagebücher von sich las. "Ich las über die Handvoll Männer und die eine Frau, mit denen ich eine Beziehung hatte, Passagen voller Schmerz und Angst. Als ich weitermachte und mir Fotos anschaute, stieß ich auf ein Schwarz-Weiß-Bild, das eine meiner besten Freundinnen und mich an Silvester zeigte. Wir sahen so glücklich aus, ich musste lächeln."

Dieser Moment war vor einem Jahr und sorgte dafür, dass sie eine Liebesbeziehung mit ihrer Freundin Clare in Betracht zog. Eine gute Entscheidung, wie sich heute für Maria Bello herausstellt.

© Cover Media

— ANZEIGE —