Margot Robbie will bei "Peter Rabbit" mitmachen

Margot Robbie
Margot Robbie 2014 in Los Angeles bei der Verleihung der Golden Globes. Foto: Paul Buck © deutsche presse agentur
- Anzeige -

Von der Comic-Figur Harley Quinn in "Suicide Squad" zur Kinderbuch-Adaption "Peter Rabbit": Die australische Schauspielerin Margot Robbie (26, "The Wolf of Wall Street") verhandelt derzeit um eine Sprechrolle in der geplanten Verfilmung der berühmten Hasengeschichte der britischen Schriftstellerin und
Kinderbuch-Illustratorin Beatrix Potter (1866-1943).

Regisseur Will Gluck ("Annie", "Freunde mit gewissen Vorzügen") will die Mischung aus Live-Action und Zeichentrickelementen inszenieren, berichtet "Variety". Als weitere Sprecher stehen bereits James Corden und Daisy Ridley fest. Domhnall Gleeson und Rose Byrne sollen als Live- Charaktere auftreten. Gleeson ist für die Rolle von Mr. McGregor vorgesehen, einem erklärten Feind des neugierigen Hasen.


Quelle: DPA
— ANZEIGE —