Margot Robbie: Halloween nur als Mann

Margot Robbie: Halloween nur als Mann
Margot Robbie © Mario Mitsis/WENN.com, Cover Media

Warm anziehen

Margot Robbie (27) findet sexy Halloween-Kostüme langweilig.

Die Darstellerin ('The Wolf of Wall Street') ist derzeit einer der erfolgreichsten Stars auf der großen Leinwand und wird von Männern wie auch Frauen für ihre unvergleichliche Schönheit bewundert. Damit kokettiert sie allerdings nur ungern - und erst recht nicht an Halloween, da es sie schon friert, wenn sie nur daran denkt, wie Frauen am 31. Oktober in knappen Kostümen um die Häuser ziehen.

"An jedem Halloween ziehe ich mich als männliche Figur an, weil mir das immer am meisten Spaß macht", verriet sie dem 'W'-Magazin. "Ich habe mir nie schlampige Kostüme ausgesucht. Ich bin mal als Jason aus 'Freitag der 13.' gegangen und habe einen Jumpsuit und eine Machete getragen. Ich war zu der Zeit in New York und es hat geschneit. Ich habe mir nur gedacht, 'Mit Sicherheit wird sich jeder warm anziehen wollen', aber alle Frauen trugen Unterwäsche."

Jason war allerdings bei Weitem nicht ihr liebstes Kostüm - dieser Platz gehört Alien, der Figur, die in 'Spring Breakers' von James Franco gespielt wurde: "Ich habe mir eine Flechtfrisur gemacht, ein hawaiianisches Shirt angezogen und eine goldene Zahnspange eingelegt. Ich habe ihn perfekt getroffen!" lachte Margot Robbie.

Sie selbst inspirierte allerdings auch Menschen zu Halloween-Kostümen. Ihre Figur der Harley Quinn aus 'Suicide Squad' wurde sowohl von Männern als auch von Frauen zu öffentlichen Anlässen nachgeahmt. Für Margot Robbie war das ein gutes Zeichen: "Ich habe mich immer als Männerfigur verkleidet. Ich finde es also ziemlich großartig, dass sich jetzt Männer als Harley verkleiden, weil sie einfach die coolste und verrückteste Figur ist!"

Margot Robbie: Krasse Verwandlung für neue Filmrolle
Margot Robbie: Krasse Verwandlung für neue Filmrolle 00:00:28
00:00 | 00:00:28

Auch für ihre neue Filmrolle machte Margot Robbie eine krasse Verwandlung durch und ist kaum wiederzuerkennen. Welche Rolle das ist, erfahren Sie im Video!

Cover Media