Marco Schreyl: Er moderierte viele RTL-Formate

Der deutsche Fernsehmoderator Marco Schreylzu Gast bei der MDR-Talkshow "Riverboat" in Leipzig
Marco Schreyl - Durch RTL erlangte er deutschlandweite Bekanntheit © picture alliance / zb, Ralf U. Heinrich

Eine Sportskanone im Fernsehen

Der Fernseh- und Radiomoderator Marco Schreyl, der vor allem durch seine Moderation der RTL-Formate 'Deutschland sucht den Superstar' und 'Das Supertalent' bekannt wurde, kam am 01.01.1974 im thüringischen Erfurt zur Welt und wuchs im nahegelegenen Apolda auf.

Nachdem er nach seinem Abitur im Jahre 1992 seinen Wehrdienst bei der Bundeswehr abgeleistet hatte, absolvierte er sein Studium der Sport-, Sprech- und Erziehungswissenschaften an der Friedich-Schiller-Universität in Jena.

Während seiner Studienzeit betätigte sich Schreyl vor allem sportlich, zunächst als Turner, später als 400-Meter-Läufer und Bobfahrer. Marco Schreyl lebt in Köln.

— ANZEIGE —