Mandy Moore und Ryan Adams: Trennung!

Mandy Moore
Mandy Moore © Cover Media

Zwischen Mandy Moore (30) und Ryan Adams (40) ist alles aus.

- Anzeige -

Nach fast sechs Jahren

Nach fast sechs Ehejahren hat sich die Popsängerin und Schauspielerin ('American Dreamz – Alles nur Show') wegen "unüberbrückbarer Differenzen" von dem Songwriter ('Ashes & Fire') getrennt, wie 'Us Weekly' berichtet.

In einem Statement ließ das ehemalige Paar außerdem verlauten: "Mandy Moore und Ryan Adams haben einvernehmlich beschlossen, ihre Ehe nach fast sechs Jahren zu beenden. Die Trennung verläuft respektvoll und freundschaftlich und Mandy und Ryan bitten die Medien, ihre Privatsphäre während dieser Zeit zu respektieren."

Vor den Traualtar traten die beiden Künstler im März 2009, nur einen Monat nachdem sie sich verlobt hatten. Seither taten sich Mandy und Ryan für mehrere musikalische Zusammenarbeiten zusammen; unter anderem nahmen sie 2011 das Duett 'Empty Rooms' auf. Zuletzt half die Schöne ihrem Noch-Ehemann außerdem bei den Arbeiten an seinem neuesten Album.

Dass es in der Ehe der zwei Stars kriselt, merkte man übrigens bereits während eines Radio-Interviews, das Ryan Adams Ende des vergangenen Jahres gab. Per Telefon unterhielt sich der Amerikaner mit dem Moderator einer australischen Radiosendung, weigerte sich jedoch, sich über seine Beziehung zu äußern, als man ihn darauf ansprach. Irgendwann legte der Sänger sogar auf.

"Ich bin eine sehr private Person und ein Gentleman, deshalb sage ich, dass ich niemals über meine Ehe rede", erklärte der Ex von Mandy Moore später.

Cover Media

— ANZEIGE —