Mandy Capristo: Unterstützung für verletzten Mesut

Mandy Capristo und Mesut Özil
Mandy Capristo und Mesut Özil © Cover Media

Mandy Capristo (23) will für ihren Freund Mesut Özil (25) da sein - besonders derzeit, wo der Arme verletzt zu Hause liegt.

- Anzeige -

Gute Besserung!

Der Fußballer vom FC Arsenal hatte sich beim Champions-League-Rückspiel gegen den FC Bayern München am Anfang der ersten Halbzeit eine Muskelverletzung zugezogen, von der er sich nun erholen muss. Während er seine Fans mit Updates versorgt, kümmert sich seine Freundin ('The Way I Like It') um die seelische Unterstützung. Sie postete auf ihrer offiziellen Facebook-Seite einen Schnappschuss des Paares, auf dem es sich verliebt anstrahlt, und schrieb dazu: "Get well soon Mesut Özil … Wir sind alle an deiner Seite". Ihre Fans finden die liebevolle Umsorgung anscheinend toll: Bislang "gefiel" das gestern veröffentlichte Bild schon über 31.000 Fans.

Die Sängerin ließ bereits in der Vergangenheit keinen Zweifel daran, dass eine Beziehung ihrer Meinung nach immer die höchste Priorität haben sollte. "Es gab Momente, zum Beispiel am Anfang des Jahres, in denen ich festgestellt habe, dass ich für unsere Liebe zurückstecken muss. Ich finde es schön und wichtig, dass es sich bei unserer Beziehung nicht um einen Ego-Verein handelt", hatte die Mannheimerin im vergangenen Herbst gegenüber der 'Bild'-Zeitung erklärt.

Zu dieser Zeit führte sie mit ihrem Liebsten noch eine Fernbeziehung. Das gehört mittlerweile der Vergangenheit an und Mandy Capristo und Mesut Özil haben sich in London ein gemütliches Liebesnest eingerichtet - perfekt also, um den Schatz von seiner Verletzung gesund zu pflegen.

© Cover Media

— ANZEIGE —