Mandy Capristo spricht über ihre Liebe zu Mesut Özil

Mandy Capristo und Mesut Özil verliebt
So verliebt sind Mandy Capristo und Mesut Özil © REFLEX MEDIA, PCN/REFLEX MEDIA

"Ich bin keine Spielerfrau"

Ihre Liebe zu Fußball-Star Mesut Özil ist schon seit mehreren Monaten ganz offiziell. Seither schwebt Mandy Capristo regelrecht auf Wolke Sieben. Im Interview mit RTL verrät die schöne Sängerin jetzt, welche Pläne sie für die Zukunft hegt, wie traditionell sie in Fragen der 'Liebe' ist und warum sie nicht 'Spielerfrau' genannt werden möchte.

- Anzeige -

"Ich bin keine Spielerfrau", scherzt Mandy im Interview. "Man ist halt einfach die Freundin von einem Fußballspieler. Es wäre schlimm, wenn er mich so nennen würde. Dann würde ich sagen: 'Da ist die Tür'. Wenn er Sängermann ist, bin ich Spielerfrau", erklärt die 23-Jährige fröhlich weiter. Kein Wunder, schließlich ist Mandy ursprünglich als Sängerin bekanntgeworden. Sechs Jahre war sie ein Teil der Girlgroup 'Monrose', die mit ihrem größten Sommer-Hit 'Hot Summer' fast über Nacht die Spitze der Charts stürmten. Im Jahr 2011 folgte dann die große Trennung.

Ihre neue Liebe möchte Mandy aber ganz langsam angehen: "Wir waren ganz vorsichtig am Anfang und haben gesagt: 'Wir schauen uns das mal an'." Und auch die weiteren Schritte seien gut durchdacht. So wohnt Mandy derzeit noch bei ihren Eltern und bevor sich daran etwas ändert, muss erst einmal der Papa gefragt werden. "Erst muss mein Vater gefragt werden, ob ich überhaupt Zuhause ausziehen darf. Nachdem würde ich mich erst mal verloben. Erst dann würde ich schwanger werden", erklärt die 23-Jährige. "Wir sind da sehr traditionell", schießt sie hinterher.

Und so lange Mandy noch bei ihren Eltern wohnt, verbringe sie dann eben viel Zeit im Flieger. Özil ist nämlich gerade erst für schlappe 50 Millionen Euro Ablöse nach London gewechselt. Es bleibt spannend, wie lange sie noch zwischen London und ihrer Heimatstadt hin und her tingeln wird - so verliebt, wie sie im Interview scheint.

Bereits Anfang des Jahres wurde Mandy Capristo turtelnd mit dem Real-Madrid-Kicker Mesut Özil gesichtet. Im Juni machte das Paar per Facebook-Post die Beziehung offiziell. "Ich bin sehr glücklich", sagt Mandy Anfang Juli im RTL-Interview.

Bildquelle: Reflex Media

— ANZEIGE —