Hollywood Blog by Jessica Mazur

'Mamma Mia'-Star Amanda Seyfried ist stolz auf ihr Vagina-Tattoo

'Mamma Mia'-Star Amanda Seyfried ist stolz auf ihr Vagina-Tattoo
'Mamma Mia'-Star Amanda Seyfried ist stolz auf ihr Vagina-Tattoo

von Jessica Mazur

Quizfrage: Was ist blond und hat eine Vagina auf dem Fuß? Die Antwort: Schauspielerin Amanda Seyfried. Keine Frage, wenn es um das Thema 'Peinliche Tattoos' geht, sind die Hollywood-Stars immer ganz vorne mit dabei. Die einen rennen mit eintätowierten Schreibefehlern durch die Gegend, wie David Beckham (auf seinem Arm steht in Hindi 'Vihctoria' anstatt 'Victoria') oder Hayden Panettiere (anstatt 'Vivere Senza Rimpianti' steht auf ihrem Oberkörper 'Vivere Senza Rimipianti'. Ersteres heißt 'Lebe ohne Reue', letzteres heißt, der Tätowierer hatte ein 'i' übrig).

- Anzeige -

Schön sind auch die Tätowierungen die im Suff entstanden sind, wie zum Beispiel bei Avril Lavigne. Die Sängerin tauchte binnen der vergangenen Wochen gleich zweimal abgefüllt in einem Tattoo-Studio auf, um sich stechen zu lassen. Erst am vergangenen Wochenende hat sie sich nach einer zweitägiger Marathonparty zusammen mit ihrem neuen Loverboy Brody Jenner das Wort 'FUCK' auf den Oberkörper stechen lassen.

'Mamma Mia'-Star Amanda Seyfried setzte dem Ganzen jetzt noch einen oben drauf. Während eines Auftritts in der US Show 'Chelsea Lately' erklärte die Blondine, dass seit neustem eine Tätowierung auf ihrem rechten Fuß prange. Bei dem Tattoo handelt es sich um das Wort 'Minge' und das ist im Englischen ein vulgärer Ausdruck für das weibliche Geschlechtsorgan. Amanda erklärt ihr Tattoo so: Es bedeutet Vagina und ich bin irgendwie stolz drauf. Dann fügte sie hinzu: Im Wörterbuch hat es irgendwas mit Schamhaaren zu tun. Ah ja... Die Frage der Moderatorin Chelsea Handler, ob sie sich neben das Wort auch gleich einen kleinen Pfeil tätowieren ließ, der vom Fuß aus in Richtung 'Vergnügungszentrum' zeigt, verneinte die Schauspielerin dann allerdings. Sie erklärte stattdessen, dass sie sich 'Minge' auf den Fuß tätowieren ließ, weil das ihr Spitzname sei. Okay Amanda, nun mal schön langsam. Deine Freunde nennen dich 'Möse' (excuse my french!), bzw. Schamhaar und deine Reaktion ist es, dir diese fragwürdige Namensgebung auch noch permanent auf den Fuß zu tackern? Irgendwie merkwürdig...

Auf der anderen Seite ist das natürlich ein tolles Tattoo, um in den Staaten Presse zu bekommen. Die 'Auf Amanda Seyfrieds Fuß steht Vagina'-Story war heute in Hollywood nämlich 'all over the news'. Einige Blogger rätselten allerdings, ob die Tatsache, dass auf Seyfrieds Fuß 'Minge' steht, wohl auch bedeutet, dass auf ihrer 'Minge' Fuß steht. Aber DAS ist eine andere Geschichte und wird ein anderes Mal erzählt. ;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

 

'Mamma Mia'-Star Amanda Seyfried ist stolz auf ihr Vagina-Tattoo
© Bild: Jessica Mazur