Mal ganz lässig: Miley Cyrus hat einen neuen Look

Mal ganz lässig: Miley Cyrus hat einen neuen Look
"Easy like sunday morning": Miley Cyrus mit ihrem persönlichen TV-Helden Alimi Ballard © Instagram / Splashnews

Was hat sich die Klatschwelt in 2015 nicht Sorgen um Miley Cyrus (23, "Wrecking Ball") gemacht: Wegen grellen Klamotten oder auch dem totalen Mangel an Klamotten, den Joints, mit denen sie gerne auf die Bühne tritt - und nicht zuletzt wegen einiger Mager-Selfies. Nun, zum Jahres-Ausklang hat die notorisch versexte Skandalnudel ein ganz anderes Gesicht gezeigt. Zumindest einem Teil der Fans könnte es gefallen.

Haare offen und ungefärbt

Denn auf ihrem neuesten Instagram-Schnappschuss wirkt Cyrus gar nicht überspannt - sondern sehr relaxt. Mit offenen Haaren, herauswachsender Blondierung und Minimal-Makeup zeigt sich die 23-Jährige darauf. Dazu ein bequemes Sweatshirt und statt Glimmstengel ein Kaffee-To-Go in der Hand, fertig ist das Urlaubsfoto. Fast ein wenig wie alten "Hannah Montana"-Zeiten.

Ob's an einem Sinneswandel in Sachen Image liegt, oder doch nur an den äußeren Umständen? Gute Frage. Anlass des Fotos war jedenfalls offenbar eine zufällige Begegnung US-Serien-Star Alimi Ballard (38, "Sabrina - Total verhext") - vielleicht hatte Cyrus also einfach nicht mit einem spontanen Fotoshooting gerechnet.

spot on news

— ANZEIGE —