Maite Kelly präsentiert "Das volle Programm"

Maite Kelly ist ein echtes Multitalent
Das neue Album von Maite Kelly "Das volle Programm" ist ab dem 16.9. im Handel erhältlich. © Universal Music

Das Debüt-Album von Maite Kelly

Vorhang auf, die Vorstellung kann beginnen. Gegeben wird heute „Das volle Programm“. Starring Maite Kelly in ihrer Paraderolle als Glamourgirl, Entertainerin, Sängerin und begeisternde Tänzerin. Die Powerfrau hat mit ihrem ersten Solo-Album auch gleich direkt ein ganzes Genre neu kreiiert: den Revue Pop. Dabei singt, tanzt, flachst, moderiert und inszeniert sich die lebensfrohe "Let's Dance"-Siegerin selbst - stets mit einer augenzwinkernder Portion Selbstironie.

- Anzeige -

Tighte Big Band Sounds, swingende Grooves, ein Hauch von Kabarett - "Das volle Porgramm" bietet einen gelungenen Retro-Sound mit Texten voller Wortwitz. Maites persönliches Lieblingslied auf dem neuen Album ist übrigens „Niemals wieder nach Paris“ und das hat ganz persönliche Gründe. Denn der Song hat mit ihrer großen Liebe zu stilvoll designten Handtaschen zu tun. Wobei auch hier inhaltlich pointiert gearbeitet wird, weil man bis zum Schluss meint, dass es um einen unwiderstehlichen Mann geht, den sie anschmachtet.

„Ich wollte ein Album aufnehmen, das ein Lächeln auf die Gesichter zaubert. Aber vor allem wollte ich ein Album aufnehmen, das jedem Hörer das Gefühl gibt, dass er etwas Besonderes ist, weil wir alle etwas Besonderes sind“, so Multitalent Maite.

— ANZEIGE —