Maite Kelly gibt ihr Schlagerdebüt

Maite Kelly: "Ich bin Schlager!"
Maite Kelly © Cover Media, CoverMedia

Die neue Passion

Maite Kelly (36) hat große Pläne: Sie will der neue Stern am Schlagerhimmel werden.

Den ersten Schritt auf diesem Weg hat die Sängerin ('So Wie Man Tanzt So Liebt Man') bereits getan. Ihr erstes reines Schlageralbum 'Sieben Leben für dich' soll der Anfang von etwas Großem werden. Mit 'schlagerblume.de' sprach das einstige Kelly-Family-Mitglied über sein Schlagerdebüt:

"Roland Kaiser hat mir da eine Welt eröffnet, die ich bisher kaum erahnt habe… ich liebe… ach was, ich bin Schlager!"

Das sind große Worte für einen Neuling in der Szene. Musikalisch ist die Sängerin natürlich kein unbeschriebenes Blatt, was das Genre angeht hingegen schon: "Ich wusste gar nicht, dass ich das so drauf hab! Zu mir sagte ich: 'Ich will Hits schreiben, und ich möchte große Melodien mit knackigen Sätzen verbinden.'" Dieser Vorsatz ist ihr bisher jedoch nur mäßig gelungen. Ihre erste Single 'Warum hast Du nicht nein gesagt?' konnte in den Charts nur Rang 55 ergattern. Auf YouTube erzielte das Video trotzdem immerhin 23 Millionen Klicks. An ihrer Vision hält die Musikerin aber fest: "Es ist das Album, das am meisten meine ganze musikalische Vergangenheit und meine zukünftige Richtung auf den Punkt gebracht hat."

In der Musik hat sie anscheinend ihr Prestigeobjekt gefunden. Das TV-Geschäft fand sie hingegen in der Vergangenheit nicht immer gut, wie sie der 'Gala' verriet: "Ich war ungern Jury-Mitglied bei 'Let's Dance'. Das habe ich währenddessen wirklich nicht gemocht. Ich habe es gehasst, andere mit einer Zahl zu bewerten. Natürlich muss es jemand machen, aber es hat mir sehr missfallen."

Also bleibt zu hoffen, dass sich Maite Kelly in Zukunft auf ihre Musik verlassen kann, damit sie nicht mehr mit Zahlen bewerten muss.

Cover Media