Maite Kelly: Gebt mir Erdbeeren!

Maite Kelly
Maite Kelly © Cover Media

Maite Kelly (34) kann im sechsten Schwangerschaftsmonat nichts zurückhalten.

- Anzeige -

Schwangerschaftsgelüste

Die Unterhaltungskünstlerin ('Let's Dance') genießt die aktuelle Zeit sehr, wie sie gegenüber dem 'Mindener Tageblatt' erklärte: "Ich fühle mich wahnsinnig fit, wenn ich schwanger bist, und im Moment könnte ich ständig Erdbeeren essen. In den ersten Monaten ist mir etwas übel, aber danach könnte ich Bäume ausreißen."

Das ist gut so, denn aktuell hat die Mutter von zwei Töchtern alle Hände voll zu tun. Sie probt für die Premiere des Open-Air-Musicals 'Die Schwarzen Brüder' am 7. August, bei dem die quirlige Blondine am Schloss Bückeburg zu sehen sein wird. Produziert wird das Spektakel von Serienstar Moritz A. Sachs (35, 'Lindenstraße').

Überhaupt ist die ehemalige 'Kelly Family'-Sängerin in letzter Zeit schwer beschäftigt. In der Osterfolge der 'ARD'-Serie 'In aller Freundschaft' war Maite beispielsweise in einer Gastrolle zu sehen und spielte eine Architektin, die heimlich in ihren Chef verliebt ist.

Dennoch: An erster Stelle steht ihre (wachsende) Familie. Seit 2005 ist die gebürtige Berlinerin mit dem Franzosen Florent Raimond, verheiratet. Der Unternehmer spielt gerade in einem Dortmund-'Tatort' mit, worauf seine Frau "total stolz" ist. Zuhause teilt sich das Paar die Aufgaben rund um die Kindererziehung, wie die Sängerin im Interview mit der 'ARD' beschrieb: "Wenn ich länger arbeiten muss, holt er sie [die Töchter] ab, außerdem haben wir auch wunderbare Hilfe von einer netten Dame, unserem 'Oma-Ersatz'."

Bei so einer guten Organisation werden Maite Kelly und ihre Familie den neuen Familienzuwachs sicherlich mit links wuppen.

Cover Media

— ANZEIGE —